In eigener Sache

Die Bezeichnung „Eismanufaktur" ist leider nicht geschützt und mit keinerlei nachzuweisenden Qualitätsanforderungen belegt. Ebenso „im Haus gefertigt" und „eigene Rezepturen". 
Wir möchten uns erstens abgrenzen von den nur Benutzern des positiv hinterlegten Begriffs „Eismanufaktur" wie unten geschildert. Und zweitens den eigentlichen Inhalt einer Eismanufaktur, nämlich die individuelle, auch geschmackliche Fertigung von Eis ohne die Verwendung von industriellen Produkten aktiv praktizieren.
Die „Trittbrettfahrer" erkennt man auch ganz leicht an überall auftauchenden gleichen Eisbezeichnungen und auch deren gleichen Beschilderung.

Deshalb möchte ich ausdrücklich auf folgendes hinweisen:
Alle Rezepturen für unser Eis, die Deko-Soßen und alle Randprodukte bis hin zur Hauslimonade sind (fast) absolut eigene Entwicklungen, also Unikate. Ihr werdet es geschmacklich merken. Soviel Erkenntnis darf nach über zehn Jahren Kundenresonanz preisgegeben werden. 
Wir verarbeiten hauptsächlich Rohmilch (aktuell aus der Agrargenossenschaft Kitzen bei Leipzig) für unser Milch- und Schoko-Eis. 
Im Fruchteis, alles vegan, sind, soweit möglich, frische Früchte (Obst, auch Gemüse, und Kräuter). Das Herkunftsland der Früchte kann meist benannt werden.
Alle Marmorierungen im Eis, also z.B. Heidelbeersoße im Joghurt-Eis, stellen wir selbstverständlich selbst her. In diesem Fall maßgeblich aus Heidelbeeren.

Wegbeschreibung

Gut zu erreichen mit

Tram 9 oder 1 bis Döringstraße

oder Bus 80 und S-Bahn

    bis Mockauer Post

 

300m nach Osten 

zum Abtnaundorfer Park

Impressum
Leipziger Eismanufaktur
Leonhardtstr. 2a * 04357 Leipzig
Inhaber  A. Opitz
Steuer-ID 232/254/03791